PRODUCT

0 %
OFF ALL OUR STYLES ARE MADE OF STANDARD 100 BY
OEKO-TEX CERTIFIED FABRICS
0 %
OFF ALL ACCESSOIRES* (F.E. ZIPPERS, BUTTONS, ...) ARE
STANDARD 100 BY OEKO-TEX CERTIFIED
* Nominated trims are selected by DRYKORN and compulsory for use by the suppliers
Materials for a sustainable future

NEW FIBERS FOR A BETTER TOMORROW

Die Herstellung von Bekleidung hat immer auch Auswirkungen auf die Umwelt - daran führt trotz aller Bemühungen kein Weg vorbei. Denn am Schluss werden für die Herstellung immer wertvolle Ressourcen benötigt.

Entscheidungen zeigen wer du wirklich bist. Deshalb sind wir überzeugt, dass der respektvolle Umgang mit den Ressourcen unseres Planeten die richtige Entscheidung ist. Wir setzen recycelte Wolle, TENCEL™ by Lenzing und durch die Better Cotton Initiative bezogene Baumwolle ein, um einen nachhaltigen Anbau von Baumwolle zu fördern. Wir werden die Verwendung von nachhaltigen Fasern weiter ausbauen und diese Ware auch immer mit entsprechenden Labels auszeichnen, um Dich bei der Kaufentscheidung zu unterstützen.

Up next: 95 % nachhaltige Baumwolle bis 2024 (Bio-Baumwolle, Better Cotton, recycelte Baumwolle), mehr recycelte Materialien

It's also about whats not in our products 

Britney: Don’t you know that you’re toxic?

Schadstoffe schaden. Dir, mir, der Umwelt, der Welt. Daher halten sich unsere Lieferanten an die strengen Vorgaben unserer Schadstoffverbotsliste (“Restricted Substances List”) und geltende Gesetze. Der STANDARD 100 by OEKO-TEX® gilt als anerkannter Branchenstandard und ist auch für uns maßgebend. Wir führen regelmäßig Stichprobenkontrollen an unterschiedlichen Stellen der Wertschöpfungskette mit akkreditierten Laboren durch.

Umweltschutz ist uns genauso wichtig wie die Sicherheit unserer Produkte. Viele unserer Lieferanten haben sich den Anforderungen der ZDHC MRSL angeschlossen. Diese Liste schließt die Verwendung bestimmter Chemikalien komplett aus.

Be kind to every kind. Not just humankind.

Wir sprechen uns bewusst für Tierwohl aus. Leder und Lammfell verwenden wir nur, wenn diese als Nebenprodukt aus der Lebensmittelindustrie anfallen. Außerdem sind alle unsere Bekleidungsledergerbereien sozial- und umweltauditiert.

84 % aller Wollstrickwaren sind aus Non-Mulesed Wolle hergestellt. Das sogenannte Mulesing ist bei australischen Merinoschafen ein gängiger Eingriff an Jungtieren. Um den Befall von Fliegenmaden entgegenzuwirken, werden Hautfalten im Schwanzbereich des Schafes entfernt. Ein grausamer Eingriff ohne Betäubung, den wir ablehnen. In jedem Jahr erhöhen wir daher unseren Anteil an Non-Mulesed Wolle in unserem Sortiment, bis wir 100 % erreichen.

Up next: mehr Non-Mulesed Wolle, mehr veganes Leder

You won't find: 

 _REAL FUR 
_REAL DOWN
_FEATHERS
_ANGORA
_MOHAIR
_MATERIALS FROM ENDANGERED OR THREATENED SPECIES

Towards a better future

Werte beziehen sich auf die F/S und H/W 22 Kollektionen.

STORIES

WE_MIND - PEOPLE

LEARN MORE

WE_MIND - PLANET

LEARN MORE

WE_MIND - PLANT A TREE

LEARN MORE